Stephan E. Hild – aus der Wirtschaft, für die Wirtschaft

Stephan Emanuel Hild - auf einen Blick: 

  • Diplom-Kaufmann und Umweltwissenschaftler (M.Sc.)
  • 25 Jahre Unternehmens-/Führungserfahrung im internatl. Business
  • Zertifizierter Mediator
  • Zertifizierter Team-Coach
  • Zertifizierter Interkultureller Trainer
  • Intercultural Business Trainer & Moderator
  • Interkultureller Coach und Mediator
  • Ausgebildeter Personalentwickler
  • Trainingssprachen: Deutsch, Englisch und Portugiesisch
  • Länderexpertise: Indien, USA, Brasilien, Portugal, Niederlande
  • Zertifiziert für Leadership Potenzial Evaluation (Profil-Analyse)
  • Zertifizierter Planspiel-Trainer
  • Lehraufträge (HTW Berlin, Hochschule Augsburg)

Stephan Hild – Gründer von Cultural Consultant: Internationale berufliche Erfahrung

Cultural Consultant-Gründer Stephan Hild verfügt über 25-jährige Erfahrung aus der Innenansicht global operierender Unternehmen, Organisationen und Verbände. Stephan Hild hat selbst jahrelang internationale Projekte koordiniert und geleitet, er betrieb den Aufbau von Geschäftsfeldern (Business Development) in verschiedensten Branchen.

 

In Stephan Hilds Lebenslauf treffen Kultur und Business aufeinander. Interkulturelle Sensibilität und wirtschaftliches Denken sind die zwei Seiten von Stephan Hild und die Motivation hinter Cultural Consultant.

 

 

Aus seinem global geprägten Berufsleben in internationalen Konzernen, Organisationen und der UNO kennt Stephan Hild die Herausforderungen und Chancen interkultureller Teams und Abteilungen. Um seinen Blick für das Wesentliche, sein Wissen um Interkulturalität und Kommunikation, sowie seine professionelle Erfahrung für Andere nutzbar zu machen, hat Stephan Hild Cultural Consultant gegründet. 

Cultural Consultant: aus der Wirtschaft für die Wirtschaft

Stephan Hilds Erfahrungshorizont umfasst lange Aufenthalte im Ausland (USA, Indien, Niederlande und Portugal) genauso wie das Business inmitten multinational zusammengesetzter Teams an der Schnittstelle zwischen:

  • internationalen Kunden wie der Weltbank
  • internationalen regulierenden Behörden wie der UN Klimakonvention (UNFCCC)
  • Projektpartnern wie der indischen Energieagentur
  • eigenen internationalen Kollegen (u.a. aus Indien, China, Lateinamerika)

So kann Stephan Hild aus eigener Anschauung und Erfahrung einschätzen, was funktioniert im internationalen Projektmanagement und der internationalen Mitarbeiter- und Organisations-Entwicklung. Neben dieser tiefgreifenden interkulturellen Kompetenz aus der Praxis bringt Stephan Hild profunde kaufmännische Kenntnisse und Erfahrung in Mitarbeiterführung, Strategie-Entwicklung, Qualitätssicherung und Veränderungsprozessen mit.

 

Durch die langjährige Erfahrung in der Geschäftswelt besitzt Stephan Hild ein sicheres Gespür für das „Machbare”, für die Opportunity, für den Erfolg. Der Gründer von Cultural Consultant hat ein tiefes Verständnis für Logik und Notwendigkeiten des Business Developments entwickelt. Mit Führungskräften und Projektverantwortlichen globalisierter Unternehmen, Organisationen und Verbände ist Stephan Hild durch seine seriöse und souveräne Art auf Augenhöhe und ein geschätzter Partner für den Austausch.

 

Im Training und Coaching hat Stephan Hild nicht nur absolute praktische Sicherheit, sondern auch erfolgreich wissenschaftliche Qualifikationen erworben. Er erlangte das Zertifikat „Interkultureller Trainer“ sowie das weiterführende Zertifikat „Interkultureller Coach“. Durch die Ansiedlung der wissenschaftlichen Weiterbildung am Institut für Interkulturelle Wirtschaftskommunikation der Friedrich-Schiller-Universität Jena konnte Stephan Hild auch hier die zwei Seiten, Business und Kultur, verbinden. Der nächste Schritt für Stephan Hild ist der zum zertifizierten „Interkulturellen Mediator“.

  

Besonderen Raum in Stephan Hilds Vita nehmen die Themen Umwelttechnologie und Klimaschutz ein, die Stephan Hild sowohl akademisch als auch beruflich vertieft hat. Dadurch verfügt er über profunde Kenntnis der internationalen Klimaschutz-, Nachhaltigkeits- und Umwelttechnologiebranche und ihrer privatwirtschaftlichen, öffentlichen und gemeinnützigen Strukturen.

 

Stephan Hild – Gründer von Cultural Consultant: Netzwerk

Aus der langjährigen beruflichen und akademischen Laufbahn verfügt Stephan Hild über ein großes Netzwerk, das das volle Portfolio interkulturellen Consultings abdeckt – das heißt sowohl hinsichtlich der Methodik – Training, Coaching, Mediation, Change Management – als auch hinsichtlich des Know-hows zu einzelnen Ländern und Kulturkreisen. Stephan Hild sieht es als seine Verantwortung, dafür Sorge zu tragen, dieses Netzwerk produktiv zu machen und es seinen Kunden zu eröffnen. Cultural Consultant stellt die bestmöglichen Teams aus Spezialisten für die individuelle Situation der Kunden zusammen: Maßgeschneiderte Kompetenz im interkulturellen Business.


Das Beratungs- und Trainingsangebot rund um Interkulturelle Kompetenz wird zielgenau auf Ihre Situation ausgerichtet. Nehmen Sie Kontakt zu Cultural Consultant auf für eine unverbindliche Analyse und ein maßgeschneidertes Angebot.